Wasser ist Leben!

 

 

Gerade in den warmen Sommermonaten wird Wasser für jeden von uns zu einem kostbaren Gut. Sei es, um den heimischen Garten zu bewässern, sich an einem heißen Tag eine kalte Dusche zu genehmigen, oder – so simpel, dass es für uns schon selbstverständlich ist – um den Durst zu stillen.

 

Diese Selbstverständlichkeit ist ein Luxus, der vielen Menschen verwehrt bleibt, im Besonderen den Kindern des „Kaserani Home of Hope“ – Waisenhauses. Um die Wasserversorgung zu gewährleisten, muss eine Strecke von insgesamt 2 km marschiert werden. Die Kinder tragen schwere Kanister auf den Schultern oder auf dem Rücken und das fast täglich.

 

Bis vor kurzem war diese Art der Wasserversorgung noch unausweichlich für die Waisenkinder. Durch Spenden wurde jetzt möglich, große Wassertanks auf dem Gelände des Waisenhauses zu installieren. Insgesamt 40.000l Wasser können jetzt vor Ort gespeichert werden und ermöglichen einen vorher nicht realisierbaren Abwasseranschluss, eine ausreichende Versorgung des Gemüsegartens, sauberes Trinkwasser und die Möglichkeit einer gründlichen Körperhygiene.

 

Die Spendengelder haben den Waisenkindern zu einem Stück mehr Lebensqualität verholfen. Danke für die Unterstützung der zahlreichen Spender!